retour home

Nodes u. Kurzwahlen der OE-Relais mit Echolink.

Diese Daten sind von der Homepage oe3bma, dort gibt es jeweils die neuere Liste.

Rufzeichen

QTH

QRG (MHz)

Kanal

Node Nr.

Kw.

OE1XUU-R

Wien-Kahlenberg, 549 m

438,950

R82

6406

100

OE1NAC-L

Wien-Simmering, 11. Bezirk

145,300

Simplex

251235

102

OE2XBB-R

Schafberg, 1.782 m

439,200

R92

155168

200

OE2XSL-R

Salzburg-Gaisberg 1.288 m

145,6875

R3X

245785

201

OE3XOW-R

Nebelstein, 1.017 m,

Kopplung mit OE3XNW

438,875

145,6375

R79

R1X

176149

301

OE3MHU-L

Klosterneuburg

434,325

Simplex

235003

302

OE3XES-R

Frauenstaffel, 695 m

145,7875

R7X

185200

303

OE3XEU-R

Frauenstaffel, 695 m

439,025

R85

193828

304

OE3XIA-R

Exelberg bei Wien, 577 m

Kopplung mit OE3XQA

1298,050

438,675

RS02

R71

269795

305

OE4XUB-R

Brentenriegel, 605 m

145,775

R7

156782

400

OE5XBR-R

Linz-Froschberg, 320 m dzt. außer Betrieb

438,775

R75

182166

500

OE6TQG-L

Dörfla bei Graz - Link zu OE6XCG, Graz, 345 m

438,775

R75

6248

600

OE6XDF-R

Dobl bei Graz, 350 m

1298,050

RS02

228606

601

OE6MKD-L

Kapfenberg - Link zu OE6XED, Rennfeld, 1.630 m

438,925

R81

245491

602

OE7XOI-R

Landeck, Fiss, Zwölferkopf, 2.540 m

438,875

R79

96498

700

OE7XTI-R

Innsbruck-Patscherkofel, 2.246 m

145,6125

R0X

60200

701

OE7ABH-L

Uderns/Zillertal

432,850

Simplex

256075

702

OE8XNK-R

Gerlitze, Landeswarnzentrale, 1.906 m

145,7875

R7X

168584

800

OE8XCK-R

Klagenfurt, Landeswarnzentrale,

438,650

R70

177594

801

OE8RPK-L

St.Andrä/Lavanttal

434.100

Simplex

251795

802

OE9XVJ-R

Bregenz-Pfänder, 1.020 m

438,875

R79

6550

900

Die Kurzwahlen gelten für alle OE-Relais. Zum Verbindungsaufbau braucht man nur die DTMF-Ziffernfolge einzugeben (Node oder Kurzwahl). Pausen zwischen den einzelnen Ziffern bis zu 2-3 sec werden vom System akzeptiert. Nach beendetem QSO nicht vergessen die Verbindung mit "# " wieder zu trennen.

Die Sysops behalten sich das Recht vor, je nach Bedarf DTMF-Ziffernfolgen zu ändern oder zu deaktivieren (siehe aktualisierte Tabelle auf www.echolink.at.tt).

Einige DTMF-Befehle:

* Relaisinfo

# Zuletzt verbundene Station trennen

## Alle Stationen trennen

00 Mit zufälligem Umsetzer verbinden

01 Mit zufälligem HF-Link verbinden

02 Mit zufälliger Konferenz verbinden

03 Mit zufälligem Benutzer verbinden

08 Echolink Status: "Wer ist verbunden?"

09 Neuerliche Verbindung zur zuletzt getrennten Station

retour home