Bild zurück

OE3AKA

weiter

 19

retour  Home


oe3aka-2
OE3AKA

Parte OE3AKA

Parte oe3aka

oe3aka-1 oe3aka-2

Ich habe diese Parte oben erst am 12.6.2014 persönlich von Frau Kozlik erhalten.
Der Nachlaß wurde geregelt und das Haus im Waldviertel hat einen neuen Eigentümer bekommen.

Nachruf:

Karl OE3AKA geb. in Wien am 5.6.1924 verstorben am 18.04.2014 in Wien im 90. Lebensjahr, war als Graphiker tätig bis zur Pension. Nach seiner Jugend verschlug es ihn von Wien 21. Bezirk nach Australien (VK) als Single. Von Sydney aus war Karl in den 50, 60 und 70 er Jahren als VK2BKM und AX2BKM auf den KW Bändern zu hören. Nach der Rückkehr 1977 nach Wien lernte er seine Frau Susi kennen. Schon in Pension Mitte der 80 er Jahre sind beide nach Litschau in eine Wohnung umgezogen. Nachfolgend besuchte ich OE3IGW erstmals Karl und Susi. Leider waren in der Wohnung keine Funkantennen möglich sodass Karl und Susi bald in Griesbach etwa 10 Km nördlich von Litschau ein Haus umgeben von Wald kauften. Bald war eine Beam am Dach und Drähte an den Bäumen befestigt. Karl war ausschliesslich auf KW QRV. Vorwiegend in Rtty oder CW bzw. SSB ( mit dem Ende 1974 nach Österreich eingeführten Yaesu FT 101B ) oder den digitalen Betriebsarten über den DJ6HP Converter bzw. PK232, später über die Soundkarte des PC. Auch die Bedienung des Commodore VC64 nachfolgend eines gekauften PC erlernte Karl alles erstaunlich gut für sein damaliges Alter. Konteste waren seine Leidenschaft, dafür verbrachte er viel Zeit im Keller Shake. Grosse Bauteile und die Röhren seiner Endstufe, das beherrschte Karl ebenso sehr gut als Bastler. Mit etwa 75 Jahren wurde es immer schwieriger die Zufahrt zum Haus im Wald im Winter zu bewältigen. Also wurde eine zweit Wohnung in Wien 2. Bezirk gefunden und in der Winterszeit folgend bezogen. Natürlich war da kein Funkbetrieb möglich zu seinen Freunden besonders nach VK oder OE3. Karl war zuletzt Mitglied beim LV des ÖVSV ab 1.1.1978. Im Waldviertel Mitglied beim ADL-315 und auch beim WARC. Die Ehrenurkunde für 15 Jahre Mitglied beim Waldviertel Amateur Radio Club konnte ich ihm im Oktober 2010 überreichen. Wenn ich Karl besuchte, mein oe3igw nördliches QTH ist ja nur 4 Km entfernt, dann verging die Zeit im stundenlangen Tratsch ( nicht nur über AFU ) viel zu schnell. Ja Karl OE3AKA, du wirst uns allen fehlen von VK2km über G3vdv bis zu den Waldviertler OMs. Besonders natürlich deiner Frau Susi. Aber ich weis, dass sich Anita ( meine damals heimliche Flamme ) um Susi rührend kümmern wird. Karl, ich werde Dich in dankbarer, sehr guter Erinnerung behalten.

Für den WARC,
Alois, oe3igw.

oe3aka1973 oe3akaWien1960 oe3akaSep83 oe3akabesuch3hgb oe3akahaus  oe3akahaus078 oe3aka5a oe3aka9a oe3aka2a. oe3aka3a oe3aka-qsl-01a oe3aka-qsl-02a oe3aka-qsl-03a


Home

Createt by OE3igw 12-06-2014, 23.06.2014

zum Anfang