Bild zurück

SWL Koller Karl

weiter

 15

retour  Home

 Wir haben uns von swl Koller Karl, langjähriges Mitglied im ADL-321 Schrems am 18.02.2016 verabschiedet.

Karl ein lustiger fröhlicher Mensch, vor seiner Pensionierung Eisenbahner im Bahnhof Gmünd. Die Anekdoten aus dieser Zeit oft erzählt, unvergesslich. Karl war gerne gesehen, insbesondere wegen seines Humor und der witzigen Art, wie er die Leute zum Lachen bringen konnte. Ich (OE3IGW) kannte Karl schon aus der CB Funk Zeit Ende der 70er Jahre. So manches Treffen ist mir noch in Erinnerung. Auch die Funk Ausstellung bzw. Vorführung im Bahnhof Gmünd. Leider schaffte Karl es nicht bis zur Funkamateur Prüfung. Dafür beschäftigte er sich mit alten Radios und dergleichen bis sein Zuhause nicht mehr genug Platz hatte. Jetzt befindet sich zum Grosteil seine Sammlung im Museum der Gemeinde Schrems zur Besichtigung.

An den Klubabenden des ADL-321 ist Karl leider die letzten 15 Jahre nicht mehr gekommen. In letzter Zeit dürfte es ihm auch gesundheitlich nicht besonders gut gegangen sein. Ein noch längeres Leiden blieb ihm erspart.Trotzdem Karl, wir werden dich in froher Erinnerung behalten, wie es dein Wunsch war und deine Anekdoten tragen dazu bestens bei.

Zur Erinnerung für den ADL-321, Alois OE3IGW

PARTE weiter Koller KARL.pdf

SWL Koller Karl

SWL Karl Koller 15.04.1944 - 15.02.2016

zum Anfang