OE7OPJ

Hinweis: Sämtliche Beschreibungen erheben keinen Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit!
Information: The authors do not guarantee the accuracy or completeness of any of these descriptions! 

Pay attention to security and health !

last update: 2016-05-11

Blitzschutz - Kabel Kusch   Schrittspannung Fußstellung   Achtung

Blitzschlag

Seil- und Drahtverspannungen außerhalb der Sicherheitszone von Flugplätzen sind Luftfahrthindernisse, wenn der Bodenabstand mehr als 10 m beträgt.

>>> Antennen melden und kennzeichnen <<<

BMVIT
- zuständig innerhalb einer Sicherheitszone
Land Tirol, Abt. Verkehrsrecht - zuständig außerhalb einer Sicherheitszone
download "
Erhebungsbogen für temporäre Flughindernisse" 4 Seiten PDF von
http://www.tirol.gv.at/themen/verkehr/verkehrsrecht/luftfahrthindernisse/

helicopter

Antennenabstandsberechnung  EMVUCALC Ver. 2.0 von DH7UAF

Herzschrittmacher

Grosskreiskarte - Zentrum Tirol

Antennen-Ausrichtung
Kompass (Silva)

 Amateurfunk Relais
 
Kanäle
 
(120 KB)


Propagation Wizard 1.7   (download 0,7 MB v 2004)   
ROHDE & SCHWARZ Software:
Prognose von Kurzwellen-Verbindungen MUF

DKØWCY  -  online magnetometer and relative sunspots (R / SN) -  Aurora Beacon in Schleswig-Holstein Germany
Transmission Schedule: 10,144 MHz  >  Min 00 = CW / 10 = RTTY / 20 = CW / 30 = CW / 40 = CW / 50 = PSK31

fading.de > Tools > Funkwetter   aktuelle Funkwetterlage mit Sonnenfleckenrelativzahl (R / SN relative sunspot number)

Vakuum Lichtgeschwindigkeit  SI = 299.792,458 km/s     (Sonnenwind ca. 1/1000 Lichtgeschwindigkeit ca. 370 km/s)


KW-Antennen    UKW-Antennen     select           (my homemade Antennas)

ATX-1080  Bazooka   Beam   Beverage   Bierdosen-Antenne   Big Wheel   Delta-Loop   Dipol   EH   EndFeed

EWE   Fuchs   Groundplane   G5RV   HexBeam  Kap-Antenne  K9AY  MagnetikLoop   MN-100   Moxon   NVIS  

PAØJWX   Quad-Loop   SteppIR   T-Antenne   T2FD   Vertikalstrahler   W3JIP   Windom  Yagi   Zeppelin  

antenna up to conifer by OE7OPJ  Umlenkrollentechnik

 bis_30_MHz  Kurzwelle   Boden- und Raumwelle zwischen Erdoberfläche und Ionsophäre

Oliver Heaviside
 

NVIS - Nutzung von Steilstrahlantennen für den Nahverkehr,      insbesondere in der Bereich der sonst "Toten Zone"

Ionisation (Sonneneinstrahlung) / Rekombination (fehlende Soneneinstrahlung)

F2-Schicht: DX Funkverkehr über 3.500 km durch Mehrfachreflexionen - rekombiniert sehr langsam
F1-Schicht: verschwindet in der Nacht - rekombiniert langsam
Es-Schicht: fallweise starke lokale Ionisation (Short Skip Verbindungen möglich)
E-Schicht: Maximum zu Mittag, Spiegelung für Nahverkehr, kritische Frequenz 2 - 4 MHz - rekombiniert schnell
D-Schicht: am Tag stark dämpfend für Frequenzen < 10 MHz - rekombiniert sehr schnell

 

Antennenlängen     und Eigenschaften sind abhängig von der Antennenhöhe über Grund
         > bodennah
verkürzen  (Steilstrahler - Nahverkehr / NVIS)
         > bodenfern 
verlängern (Flachstrahler
- Fernverkehr)      

300 / MHz = Wellenlänge (Lambda) in Meter (tatsächliche Antennenlänge je nach Höhe über Grund)   

        dB-Tabelle    by TK5EP

 
antenna up to broadleaf tree by OE7OMT   OE7OMT lifting antenna rope with a slingshot

 Dipol

nach oben

(Monoband schmalbandig)
 

Heinrich HERTZ Deutschland  1857 – 1894

Dipol am Alkuser See in Osttirol - QRP OE7OPJ & OE7YMI
QRP Alkuser See 2 x 20 m Dipol

 Dipol

nach oben

 (Multiband nach DL2NBU – DL6RAI)

     A+C = Tagbetrieb                 Feederleitung

A+B+C = Nachtbetrieb                                    
 

 

 Bazooka-Dipol

nach oben

 (Monoband breitbandig unempfindlich)

  

Innenleiter mit Schirmung verlöten

(Wetterfest mit Polyisobutylen-Band)

L = 142,5 / f [MHz]

B = 49,5 / f [MHz]

A = (L – 2B) / 2

MHz

A [m]

B [m]

LB [m]

L [m]

3,60

6,04

13,75

27,50

39,58

3,70

5,88

13,38

26,76

38,51

7,05

3,09

7,02

14,04

20,21

10,10

2,15

4,90

9,80

14,11

14,20

1,53

3,49

6,97

10,04

18,10

1,20

2,73

5,47

7,87

21,20

1,03

2,33

4,67

6,72

24,90

0,87

1,99

3,98

5,72

28,50

0,76

1,74

3,47

5,00

51,00

0,43

0,97

1,94

2,79

145,00

0,15

0,34

0,68

0,98

435,00

0,05

0,11

0,23

0,33

Anmerkung:    Verlängerung / Verkürzung von A je nach Höhe über Grund !

                        80m bedingt geeignet, mit mechanischer Stütze (Seil) !

Bazooka Dipole by OE7OPJ/P
Verlängerung der Bazooka (Höhe ?)
je höher über Grund, desto länger die Antenne

Bazooka Dipole by OE7OPJ/P
Bazooka 40 m Band (ca. 20,2 m)
Hochsteintreffen

 

 W3JIP-Dipol

nach oben

 (Multiband)

Band

Kabel

Windungen

Durchmesser

Wicklungslänge

40 m

RG-58C/U

12 ¾

40 mm

75 mm

30 m

RG-58C/U

9 ¾

40 mm

60 mm

20 m

RG-58C/U

6 ¾

40 mm

45 mm

17 m

RG-58C/U

5 ¾

40 mm

40 mm

15 m

RG-58C/U

5

40 mm

35 mm

12 m

RG-58C/U

4 ½

40 mm

30 mm

10 m

RG-58C/U

3 ¾

40 mm

30 mm

20 m

RG-174

8 ¾

24 mm

35 mm

15 m

RG-174

6 ¼

24 mm

30 mm

10 m

RG-174

4 ¾

24 mm

30 mm

Trap wetterfest machen mit: Stabilit, UHU-Plus oder Gießharz

 

 Endfeed Dipole

nach oben

dipole middle feed                 dipole end feed
 Im Gegensatz zum niederohmigen mittengespeisten Dipol ist der endgespeiste Dipol hochohmig.
 Eine hochohmige Einspeisung kann mit 1/4 Lambda Feederleitung als Zeppelin-Antenne
 oder mit einer hochohmigen Koppelspule als Fuchs-Antenne realisiert werden.
 Der Vorteil einer endgespeisten Antenne liegt in der einfachen Montage. Radials sind nicht vorgesehen.

 Sehr brauchbare HyEndFeed Antennen sind bei PA3EKE & PA3RK zu beziehen
 Ein Tuner ist nicht erforderlich !

 HyEndFeed bei OE7OPJ stationär
 als Sloper am Balkon (3rd floor) eingespeist                       HyEndFeed (40/20/10m) 3rd floor

 
HyEndFeed (40/20/10m) garden  und im Garten abgespannt.

 

HyEndFeed portabel  HyEndFeed (40/20/10m) SOTA portabel  Pfannspitze SOTA OE/TI-148.

 

 Fuchsantenne

nach oben

 

   Fuchsantenne
                                 Fuchskreis
Portabel:
Fuchskreis von OE7AJJ Hans
Stationär:
Fuchskreis von OE7AJJ Hans

Fuchskreis von QRP project Berlin QRP project Berlin
 

 G5RV

nach oben

 (Multiband – Tuner erforderlich)

         

Louis Varney - G5RV                                              Militärische Anwendung

homemade G5RV by OE7OPJ 
homemade
G5RV by OE7OPJ/P

 

 Windom

nach oben

 (Multiband)

Windom over Ground / Balun ?     Windom Type

Loren G. Windom W8GZ


The Windom Antenna Handbook
by Buck Rogers K4ABT

Off center fed dipole (OCF).



Windom nach KH2D
13,8 m + 27,6 = 41,4 m
4,7 m + 9,4 m = 14 m

Windom Stromsummen Antenne der FH Stralsund

PDF download


 

 

 T2FD

nach oben

               T2FD inverted V

T2FD_layout 1

T2FD antenna
not inductive resistor    T2FD calculator (Excel 285 kB) > print DIN A4

Baker & Williamson  LD-7 (600 Ohm) / BC7 (1:12  500 W)   Hari 390 Ohm  

homemade G5RV & T2FD by OE7OPJ homemade G5RV & T2FD

homemade T2FD by OE7OPJ homemade T2FD by OE7OPJ/P

homemade T2FD by OE7OPJ homemade T2FD by OE7OPJ/P
 Endstück aus Aluformrohr mit Innenisolatoren und Niro Gehänge >> L = 30 m / W = 0,5 m
T2FD ( L = 30 m / W = 50 cm ) - 160 m 160 m
T2FD ( L = 30 m / W = 50 cm ) - 80 m 80 m
T2FD ( L = 30 m / W = 50 cm ) - 60 m 60 m
T2FD ( L = 30 m / W = 50 cm ) - 40 m 40 m
T2FD ( L = 30 m / W = 50 cm ) - 30 m 30 m
T2FD ( L = 30 m / W = 50 cm ) - 20 m 20 m

 

 Zeppelin-Antenne

nach oben

hängend

liegend

Chameleon HF Multiband Zepp - Car

Chameleon HF Multiband Zepp   

  



 ICOM MN-100L  passiver Marine-Antennen-Matcher

nach oben

 

1,8 -30 MHz / LW  - Dipol / 100 Watt / -6dB    ICOM instructions PDF

 

 Beverage

nach oben

 (Empfangsantenne sehr ruhig) vereinfachte Ausführung der Wanderwellenantenne

  

10:1 UnUn  Fotos     Dr Harold Henry Beverage (*1893 + 1993) 

http://www.qsl.net/aa3px/design.html
http://www.arrl.org/shop/ON4UN-s-Low-Band-DXing

 

 EWE-Antenne

nach oben

 (Empfangsantenne für Tropo)  gutes Vor- Rück-Verhältnis

    

 

 Kap-Antenne (Dosenantenne nach DL7AHW - klein / günstig / überraschend gut)

nach oben


Kap-Antenna for 10,1 MHz
Kap-Antenna schema
http://dl7ahw.bplaced.net/

Strom-Gleichlaufsperre

Strom-Gleichlaufsperre

DK3RED online Kap-Antenna-Calculator
http://www.dk3red.homepage.t-online.de/de/s6d.htm

Kap-Antenna - 30 m Band

Kap-Antenna - 30 m Band

http://z15.vfdb.org/Kap_antenne.htm  <  Link zu DG8NFB mit Kap-Antenne

 

 

 

 K9AY

nach oben

 (Empfangsantenne für Lowbands)  Richtung einstellbar

 Signalrichtungen der K9AY Empfangsantenne  



K9AY Richtungssteuerung

K9AY Relaybox

                          K9AY Switchbox

K9AY Matrix in der Switchbox

 NVIS-Antennen  (Steilstrahler für Nahverkehr)

nach oben

 

NVIS bedeutet: "near vertical incident scattering" oder "near vertical incident sky wave"

Steil nach oben abgestrahlte Wellen benötigen zum Durchlaufen der dämpfenden
D-Schichte
einen kürzeren Weg und werden nur gering gedämpft.
Flacher abgestrahlten Aussendungen benötigen durch die dämpfende D-Schichte einen längeren Weg
und werden stärker gedämpft.

Bei Sonnenschein am
Tag werden 160 m und möglicherweise 80 m in der D-Schicht absorbiert werden,
weshalb ein Ausweichen auf
40 m bis 30 m erfolgreich erscheint.
In der
Nacht werden sich siederum die niederen Bäder besser eignen.

Alle erdnah (
λ x 0,15 - 0,20 ) montierten Antennen sind zwar niederohmig, eignen sich aber als NVIS Antennen,
insbesondere Dipole und Magnetic-Loops.
Gute Erdverhältnisse (Meer, See, hoher Grundwasserspiegel, ...) tragen zu einer besseren Abstrahlung bei.

NVIS antenna by OE7OPJ

2007 entwickelte OE7OPJ nach einer
Veröffentlichung
 von N6VNG (SK) Dr. Carl O. Jelinek eine NVIS Antenne (PDF),
die von 1 Person werkzeuglos aufgestellt werden kann. Koaxanschluss regensicher.
Einsatz mit Fiberglas- oder Metallmast auch mit UKW-Rundstahlantenne an der Mastspitze.
OE7LTI fertigte Transportboxen aus Kunststoff.
Diese Sets sind bei zahlreichen Not- und KAT-Funk Organisationen im Einsatz.


 NVIS-Manual > > >


 

 
 NVIS-Fieldday 2007

 

Near Vertical Incident Scattering Antenna by N6VNG - 1

     

 
                     
                                              

 

 

 

Near Vertical Incident Scattering Beam

 

 MOXON-Antennen

nach oben

      Moxon calculator by W4/VP9KF

Moxon calculator   by W4/VP9KF     

 

 Beam-Antennen

nach oben

 4 Element Beam 6 Element Beam

 Hexbeam

nach oben

Understanding the Hexbeam by G3TXQ 

     Hexbeam - view from above
   youtube 

Hexbeam von OE7OPJ beim Hochsteintreffen 2011

6-Band G3TXQ Hexbeam Kit by MWØJZE (20/17/15/12/10/6 m).

Die Richtantenne mit 1 x Strahler und 1 x Reflektor pro Band hat einen Durchmesser von 6,6 m,
kann von 1 Person in ca. 20 bis 30 Minuten zusammengebaut werden und arbeitet problemlos
auch ohne Antennen-Tuner. Die Aufbauhöhe sollte mindestens 6 - 10 m betragen.
Gewinn bei 9 m Höhe ca. 3 - 3,8 dBd und FB 13 - 22 dB.

Hexbeam - side view
Die Komponenten (1 Stück pro Band = 1/2 Dipol + Reflektor + 1/2 Dipol)
werden einfach durch Kunststoff-Ösen in den 6 x GFK-Spreizern gefädelt
und am Centerpost mit M6 Niro Schrauben befestigt. Verwechslungen sind ausgeschlossen.

Hexbeam Centerpost Front  Hexbeam Centerpost Connections  Hexbeam Centerpost Rear

< Bilder vom Aufbau der Hexbeam


Benötigte Werkzeuge: 2 x 10 mm Gabelschlüssel, 1 x PZ2 Schraubendreher, 1 x SW3 Imbusschlüssel.
Die Transportlänge beträgt ca. 1 m, das Gewicht ca. 7,5 kg. Alle Teile sind sehr stabil ausgeführt.

Bezugsquelle:
http://www.g3txq-hexbeam.com/   MWØJZE Anthony.
 

 

 SteppIR-Antennen

nach oben

gibt es als Vertikal, Dipol oder Beam

 

 Delta-Loop-Schleifen

nach oben

Delta-Loop Vollwellenschleife

Loop Winkeldaempfung

Loop Calculator see homemade

Loop-Calculator 

(print DIN A4 free Excel download - 84 kB)

1/4 Lamda Transformationsleitung 6m Delta-Loop & OE7OMT/P
Beispiel Transformationsleitung für das 6m Band nach GW7AAV Steve

Transformationsleitung
oder Balun 1:2  Balun 1:2 see homemade
 

 Quad-Loop Elemente

nach oben

 (Monoband breitbandig ruhig)  L [m] = 306,6 / MHz



Liegende Schleifen sind Rundstrahler

 

Boom-Quad Spider-Quad
 

 T-Antenne

nach oben

 

 

 Groundplane

nach oben

 (Monoband)

 

 Vertikalstrahler sonstige

nach oben

EH-40 EH-80 High-Sierra Outback                           


 
ATX-1080  ATX-1080 / portable Telescopic for FT-817

Butternut Vertical for 20m by G6XN

 GAP  

 Magnetik Loop

nach oben

LOOP  (Multiband schmalbandig sehr ruhig)

sendefähige LOOP

QRP-LOOP mit Handabstimmung aus Fahrradfelge

HamRadio 2003  

LOOP mit Motorabstimmung

Empfangs-LOOP aus Koaxkabel

 Kommerziell gefertigte Loop-Antennen von I3VHF - Ciro Mazzoni - Verona

I3VHF MIDI

Herstellerdaten weichen geringfügig von der Berechnungsdaten HB9ABX ab

BABY (0,45 - 1 kW) 16 kg                  

MIDI (0,3 - 0,8 kW) 20 kg  QRV HTL Innsbruck

MAXI (0,7 - 2 kW) 105 kg

HamRadio 2004 BABY

HamRadio 2004 BABY

HamRadio 2004 BABY

 

 über_30_MHz   UltraKurzwelle    quasioptische Ausbreitung / auf Sicht

quasioptische Ausbreitung der UKW

 Rundstrahler

nach oben

Diskon Groundplane

          

Sperrtopf Ringo-Ranger
 

PAØJWX Fenster-Klemm-Antenne  2m / 70 cm - 100 W - 150 km/h

Bierdose

Bierdosen-Antenne   Bauanleitung         Bierdosen-Antenne (2m+) 70cm  

Big Wheel

Big Wheel horizontaler Rundstrahler 2 m

 

 Richtantennen

nach oben

 (Monoband schmalbandig)

Dipol

Dipol

 

Yagi

Yagi-Antennen

Hidetsugu YAGI Japan  1886 – 1976 Student bei Barkhausen, 1940 Patent der Yagi Uda Antenne

2 x 6 Element Vargarda Yagis - OE7JTK/P Vargarda Yagis

 
< click for QRP-Tour Ederplan

VHF portable Yagi for SOTA Operation - OE7OPJ 2013 SOTA Yagi by OE7OPJ

 
< click for Details

HB9CV

 

Helix-Antennen

 

2m / 70 cm LPDA   BauanleitungLog Periodic Reflektorwand-Antenne

 

 

Spiegel mit LNC

   

Abbildungen teilweise von WIMO.de

nach oben