QRP  = senden mit geringer Sendeleistung ( bis max. 10 Watt )       EMVU

 last update: 08.03.2011

Elektro Magnetische Verträglichkeit Umwelt
( für Träger von Herzschrittmachern )

 

QRP-Frequenzen:

HerzschrittmacherHerzschrittmacher

160 m

1,810 CW

 

1,843 SSB

80 m

3,560 CW

 

3,690 SSB

40 m

7,030 CW

 

7,060 SSB

30 m

10,106 CW

 

 

10,116 CW

Während Niederfrequenz ( ca. 1 Hz  bis 300 kHz)

20 m

14,060 CW

Reizwirkung auf den menschlichen Körper

 

14,285 SSB

verursachen kann, entwickelt  Hochfrequenz

17 m

18,096 CW

( ca. 0,3 MHz bis 300 GHz ) nur

 

18,130 SSB

Wärmewirkung im Körper.

15 m

21,060 CW

Ärzte behandeln mit High-End Diathermie-

 

21,285 SSB

geräten (27 MHZ / 1 kW) Ischias, Rheuma,

12 m

24,906 CW

Arthrose und Muskelverspannungen.

 

24,910 CW

 

 

24,950 SSB

In fast jeder Küche sind Mikrowellenherde

10 m

28,060 CW

(2,4 GHz / 1 kW) zu finden.

 

28,360 SSB

 

 

28,885 SSB

Die WHO (world health organisation) hat die

6 m

50,060 CW (Baken beachten!)

SAR (spezifische Absorptionsrate) auf

 

50,285 SSB

4 W / kg Körpergewicht für Arme / Beine und

2 m

144,060 CW

2 W / kg* Körpergewicht für Kopf / Rumpf

  144,285 SSB

festgelegt.

 

 

(*Aufgrund der geringeren Durchblutung sind Augen

LINKS

DL-QRP-AG

und Hoden als besonders exponiert zu betrachten.)

 

G-QRP-Clubs

 SAR Europa-Norm

FT-817 - 5 Watt Transceiver5 Watt



 Dauernde Belastbarkeit in Abhängigkeit vom
Körpergewicht:
SAR 2 & 4 Watt

nach oben 

nicht ionisierende Strahlung

 

Quelle: EMF-Portal RWTH Aachen

Pieps-DSP Feldlinien

 

457 kHz liegt im Wärmewirkungsbereich.

In alpinem Gelände wird ein Lawinenpieps dauernd körpernah getragen.

   Pieps-DSP         Pieps-DSP Koerper
Quelle: www.pieps.com

 Ein überlebenswichtiger Sender !

 

 

  


 

 

Frequenzen unter 30 MHz ( Kurzwellen ) werden vom Körper deutlich weniger absorpiert,
als jene über 30 MHz.


BlueTooth, Wlan und Mikrowellenherde arbeiten im 2.400 MHz ( = 2,4 GHz ) Bereich.



 

Absorptionsverhalten EMFportal

 

 

 

Quelle: EMF-Portal RWTH Aachen 

100 Watt

Sendeleistungsklasse A ( 100 Watt ) wird vom Großteil der Amateurfunker verwendet.
Die dabei auftretende HF-Belastung auf Kurzwelle ist
bei Verwendung von Antennen ohne Gewinn absolut verträglich einzustufen.

Beispiel einer EMVU Berechnungen lt. DARC für eine Drahtantenne mit  0 dBd:
( Berechnungsprogramm: EMVUCALC Ver. 2.0 von DH7UAF )

Leistung

Band / Mode

Abstand von
Antennenmitte

Abstand von
Antennenmitte

 

100 W

160 m / CW

0,44 m

4,14 m

Nahverkehr

100 W

80 m / CW

0,63 m

5,99 m

Nahverkehr

100 W

40 m / CW

0,86 m

6,69 m

Nahverkehr

100 W

30 m / CW

1,02 m

7,19 m

Nahverkehr

100 W

20 m / CW

1,02 m

9,40 m

Übersee

100 W

15 m / CW

1,02 m

13,86 m

Übersee

100 W

10 m / CW

1,02 m

17,42 m

Übersee

1000 W

160 m / CW

1,21 m

11,35 m

Nahverkehr

1000 W

80 m / CW

1,71 m

16,22 m

Nahverkehr

1000 W

40 m / CW

2,28 m

17,78 m

Nahverkehr

1000 W

30 m / CW

2,67 m

18,84 m

Nahverkehr

1000 W

20 m / CW

2,62 m

24,22 m

Übersee

1000 W

15 m / CW

2,57 m

35,10 m

Übersee

1000 W

10 m / CW

2,52 m

43,22 m

Übersee

 

Dipolantenne 2,15 dBi

normaler_Mensch

Herzschrittmacher

 

 

 

 

 

 

TS-570
 100 Watt ( 1,8 bis 30 MHz )


 Strahlenbelastung 

Bei Handygesprächen wird dauernd gesendet
(bis 2 W). Es kann gleichzeitig gehört und gesprochen werden.

Winkeldaempfung

Rundfunksender (500 W ... 500 kWatt)
senden dauernd.

Eine Amateurfunkverbindung ( QSO ) besteht aus Fragen und Antworten.

Die Gesprächspartner senden nur dann, wenn sie auf eine Frage antworten, oder etwas erklären.
Die übrige Zeit wird ausschliesslich empfangen (gehört) und nicht gesendet. Gleichzeitiges hören und sprechen ist nicht möglich.

Stoppuhr

Stoppen sie die tatsächliche Sendezeit  einer Amateurfunkverbindung.  Sie werden feststellen, dass die Strahlenbelastung durch Amateurfunk überraschen gering ist. 


Horizontaldiagramm einer Dipolantenne
Dipol Diagramm

 

(mouse rollover)


 

 

 nach oben

  QRO  = senden mit hoher Sendeleistung

 

(Transistor- oder Röhren-Senderendstufen)

Hoher Stromverbrauch und HF-Belastung.
Abstände zur Sendeantenne beachten.
Bei Expeditionen unerlässlich.

 

HLA300V

HLA 300 Watt (Transistoren) 30 MHz

 

Acom 1010

Acom 700 Watt (Röhren) 30 MHz

 

Medizinisches Diathermiegerät

High End Diathermie-Gerät von
Physiomed 1.000 Watt 27 MHz

AL-1200      

Ameritron 1.500 Watt (Röhren) 30 MHz

ACOM 2000 A

Acom 2.000 Watt (Röhren) 30 MHz

 

 

 

nach oben