Ederplan - 2 m SSB                      

Der Bau einer portablen 144 MHz 5 Element Yagi
mit dem Yagi-Calculator von VK5DJ und der 50 / 50 Ohm Speisung nach DK7ZB
verlief kostengünstig und sehr zufriedenstellend.
Erst Ausbreitungsversuche vom Lienzer Talboden nach S5
und von 1.800 m ASL nach Süden über die Dolomiten
nach Imola waren erfolgversprechend.

Am 17.08.2013 fuhr ich nach Dölsach und weiter über die beschrankte Mautstraße
(4 Euro) nach Zwischenbergen. Gebiet zwischen Dölsach und Winklern.
Von dort wanderte ich beim Anna Schutzhaus vorbei auf den Ederplan - JN66KT - 2.061 m ASL.
Mit der neuen Portabelantenne waren 144 MHz Baken in Italien und Kroatien zu hören.
Die weiteste VHF-Verbindung über 500 km gelang nach San Vito Chietino zu OM Nicola IZ6RCR
im Locator JN72fh (dort 1 x 8 el Yagi).

Aufgrund der neuen SOTA Regeln ist der Ederplan JN66KT leider kein SOTA-Berg mehr.
Im Westen des Ederplan befindet sich der viel begangene
Stronachkogel mit 1.831 m ASL und der SOTA Ref. Nr. OE/TI-514.
Ca. 4 Stunden östlich des Anna Schutzhauses befindet sich der
Zietenkopf mit 2.483 m ASL und der SOTA Ref. Nr. OE/TI-247.


Galerie erstellt mit HomeGallery 1.5.0