Rotenkogel - 2.762 m - SOTA OE / TI-130

OE7OPJ/P fuhr am 02.08.2012 von Kals am Großglockner, Bezirk Lienz, Osttirol,
mit der Kalser Bergbahn zur Adlerlouge und aktivierte im Nationalpark Hohe Tauern
(World Flora Fauna OEFF-003) den Rotenkogel - 2.762 m - JN66HX
mit SOTA Ref. Nr. OE / TI-130. Gehzeit von der Adlerlounge zum Gipfel
ca. 1 h 15 min. Der Weg ist gut gekennzeichnet, erfordert aber Trittsicherheit.
Leider konnten nur 10 QSOs auf dem 40 m Band abgewickelt werden,
weil eine plötzlich herannahende starke Regenfront aus dem Süden zum
sofortigen Abbruch nötigte. Vielen Dank für die QSOs.
10 SOTA-Punkte
werden vergeben.  

Das Essen in der Adlerlounge war ausgezeichnet, die Preise bürgerlich.
Kompliment an das Personal der Kalser Bergbahn und der Adlerlounge 
für die freundliche Betreuung.
Ein Lob dem Männergesangsverein Matrei in Osttirol für die Errichtung des
künstlerisch wunderschön gestalteten Gipfelkreuzes am Rotenkogel.
>>>  http://www.youtube.com/watch?v=fCsGPKlmi5U

>>>  http://www.sotawatch.org/summits.php?summits=OE/TI-130 

SOTA = Summits On The Air  -  globale Verwaltung durch RSGB England
                                Funkamateure* aktivieren Berge

Activator (Aktivierer) = am Berg und vergibt pro getätigter Funkverbindung** (QSO) Punkte,  
keine fossile Energieversorgung (Stromgenerator/öffentliches Netz) zulässig, nur Akku / Solar.
Chaser (Jäger) = im Tal oder am Berg und übernimmt pro gelungener Funkverbindung** (QSO) Punkte.

(* Funkamateur = Person, die bei ihrer nationalen Fernmeldebehörde eine Amateurfunkprüfung
                          abgelegt und ein internationales Rufzeichen (Call) erhalten hat,  
                          das im Heimatland und in CEPT-Ländern gültigkeit ist)
(** nur direkte Funkverbindung "point to point" zulässig, nicht über Relais oder Satellit)


Zeichnung: OE7AAI - Ing. Manfred MAULER - ÖVSV Landesleiter Tirol
Aufgrund der 2011 von der RSGB eingeführten 150 m - Regel sind leider viele Berge
weggefallen, die früher gültig waren.  OE7OPJ  >>>  SOTA Osttirol Liste 2012  (PDF)

WFF = World Flora Fauna  -  globale Verwaltung durch Russland
                       Amateurfunk Club Heidenreichstein  >>>  OEFF Liste 2012  (PDF)


Galerie erstellt mit HomeGallery 1.5.0