Eine VNA oder Vector Network Analizer ist eines der nützlichsten Hilfsmittel für den Selbstbau von Antennen, Filter und Baluns. 

Auf der Suche nach Selbstbauprojekten bin ich auf dem Blog von Hamspirit auf ein Projekt von Anthony, FG4GOH aufmerksam geworden.

Ein sehr interessantes Projekt eines kostengünstigen Antennenanalyzers auf Basis eines Arduino Nano und einem AD9851 DDS-Fertigmodul, sowie einem AD8302 für die Messung von Amplitude und Phase des HF-Signals.

Der Bauaufwand hält sich durch die Verwendung von fertigen Modulen für den DDS-Chip und den Arduino in Grenzen. Trotzdem sind noch einige SMD-Bauteile (Baugröße 1206) und der AD8302 selbst zu löten. Das dürfte aber selbst für Lötanfänger leicht zu bewerkstelligen sein. Eine gute Anleitung findet ihr z.B. hier.

Alle Bauteile sind über Ebay oder Aliexpress, bzw. über Reichelt erhältlich. Anthony bietet über Ebay eine professionell gefertige Platine zu einen sehr günstigen Preis an.

 

undefined

 

Der VNA läßt sich in 3 Betriebsarten betreiben

  • über USB mit einem Computer (vna/J von DL2SBA)
  • über Bluetooth und einem Android-Smartphone (BlueVNA)
  • Stand-Alone über ein LCD-Display mit optionaler Speicherung der Meßdaten auf einer SD-Karte

 

Weitere Informationen, findet ihr auf der Blogseite von FG4GOH