G3TXQ - Hexbeam                           

Der G3TXQ-Hexbeam Bausatz von MWØJZE hat sich bereits 2012 bewährt.
Die geringen Ausmasse der Antenne ermöglichen eine Montage
auch bei eingeschränkten Platzverhältnissen.
Für eine Betriebshöhe von 10 m über Grund bot sich ein Geroh-Kurbelmast an.
Der Mast ist im unteren Bereich mit Stahlseilen und einer Bodenplatte fixiert.
Nichtleitende Seile verspannen den oberen Teil des Masten.
Ein Antennen-Tuner ist für die G3TXQ-Breitband-Hexbeam nicht erforderlich.


Galerie erstellt mit HomeGallery 1.5.0