OE3XNR - Amateurfunkanlage Nebelstein

Das Relais im Waldviertel

Allgemeines  -  2m Relais  -  70cm Relais  -  D-Star Relais  -  PR-Knoten  -  APRS-Digi  -  HamNet  -  Aktivitätstag  -  Jubiläumstreffen  -  Aktuelles

 

16. Juli 2016

Aktivitätstag
70cm Relais wurde durch ein Yaesu DR-1X ersetzt und erfordert ab nun einen Subaudioton von 88,5Hz.
Beide Yaesu DR-1X Relais (2m und 70cm) wurden auf Automatik geschaltet. (Eingabe in analog und digital möglich).
Nicht mehr benötigte Komponenten abgebaut.
Vorbereitung für zukünftige Systeme.
Beschädigte Antennen am Mast erneuert.
Einige Antennenhalterungen erneuert.
Grabarbeiten, neue Koaxkabel zum Mast verlegt.
Hütte gestrichen, Mäharbeiten.


06. November 2015

2m Relais wurde durch ein Yaesu DR-1X ersetzt und erfordert ab nun einen Subaudioton von 88,5Hz.


09. August 2014

70cm D-Star Relais in Betrieb genommen.


30. November 2013

70cm Relais sendet seit Tagen einen Dauerträger. Ursache sind Störungen vom PRD-70 Gerät (Packet Link) durch Einstrahlung in ein Kabel vom Relais.
PRD-70 abgebaut, da PR-Link eh nicht mehr gebraucht wird.


19. Oktober 2013

Immer noch Probleme mit der Stromversorgung bei HamNet. Beim Netzteil bricht immer die Spannung zusammen - repariert.


7. Oktober 2013

Neue kleinere USV montiert.
Alten CW-Geber vom 2m Relais installiert.
Service bei Stromversorgungskabel von HamNet.


23. September 2013

Umbauarbeiten bei Packet Radio.
Defekte Akkus bei USV abgebaut.


8. September 2013

HamNet Antenne nach Heidenreichstein getauscht, höher gesetzt und neu verkabelt.
Rundstrahler für HamNet Usereinstieg montiert und alte Antenne abgebaut.
APRS-Software auf neues Rufzeichen OE3XNR aktualisiert.
Nach Änderung der Bewilligung wird für die gesamte Anlage am Nebelstein nur noch das Rufzeichen OE3XNR verwendet.


27. April 2013

HamNet Linkantenne nach Heidenreichstein justiert.
VCO bei 70cm Relais getauscht.


9. Dezember 2012

Duplexer-Heizung umgebaut.
IP-Kamera auf der Hütte montiert und in HamNet eingebunden.
Leichte Frequenzabweichung vom 2m Relais korrigiert.


16. September 2012

Halterungen und größere Parabolantennen für HamNet am Mast montiert.
Links nach Heidenreichstein, Frauenstaffel und Userzugang installiert und gestestet.


5. 12. 15. und 24. August 2012

Diverse Tests und Umbauten bei HamNet um die Linkanbindung zum Jauerling zu optimieren.


7. Juli 2012

HamNet Bord Platine am Mast ins Gehäuse eingebaut, die Kabel angeschlossen und W-Lan Antenne installiert.
Das mittlerweile reparierte 70cm Relais von Motorola wieder in Betrieb genommen.
Einstellungen bei APRS geändert.


29. April 2012

Besichtigung und Besprechung wegen HamNet.


31. Oktober 2011

70cm Relais seit 1 Monat ausgefallen, Relais (Motorola) deshalb abgebaut und altes Relais (Yaesu) in Betrieb genommen.
Duplexer-Heizung für 2m Relais installiert.


15. November 2010

PR-Linktests durchgeführt.


27. Juni 2010

HamNet Montageplatte vom Mast demontiert.


13. Februar 2010

Nach starkem Wintergewitter war das Relais 3 Wochen ohne Strom.
Die Fi-Einschaltautomatik war defekt, der Fi wurde manuell wieder eingeschaltet.


27. September 2009

Schutzkasten für HamNet-Router am Mast montiert.
2 Linkantennen für HamNet montiert (Zwettl 2,4GHz, Jauerling 5GHz).
PR-Linkantenne zu OE3XOR genauer eingerichtet.
Update der APRS Software.


6. Juni 2009

Jubiläumstreffen am Nebelstein


23. April 2009

APRS mit neuem Modem wieder in Betrieb.
Wartungsarbeiten am Mast und Demontage einer Linkantenne.
Diverse Elektroinstallationen im Schaltkasten.


12. Oktober 2008

Nach einem längeren Stromausfall wurde der PC wieder eingeschaltet.
Batterien für die Notstromversorgung wurden getauscht.
Der 1k2 Link auf 438.575 wurde abgeschaltet, da er einerseits nicht mehr benötigt wird und andererseits um unnötige Störungen am Relais Breitenstein zu vermeiden.
Weiters wurde die Relaishütte noch vor dem Winter gereinigt.


13. April 2008

Der APRS-Digi wurde wegen Softwareproblemen bis auf weiteres abgeschaltet.


Mai 2007

Der Digi OE3XSR wurde wegen Usermangel und allgemeinen Desinteresse abgeschaltet, somit entfällt der Link OE3XNR-OE3XSR.


27. Dezember 2006

Der APRS-Digi ist in Betrieb gegangen.


1. Juni 2006

70cm Relais wieder in Betrieb.
Der Schaden des MSF 5000 ist wieder behoben. Bei der Gelegenheit wurde auch eine Steuerung (OE5GHN-Steuerung) in das Relais eingebaut.
Speziellen Dank an OE5AJP und OE5GHN für die wertvolle Unterstützung!

Die durch das Unwetter defekt gewordenen Datentransceiver wurden durch zwei PRD-70 ersetzt.
Usereinstieg und Link zu OE3XZR ist daher wieder in Betrieb.

Die Endstufe des 23cm LinkTRX hat es allerdings schlimmer erwischt als ursprünglich angenommen. Nach Austausch des defekten Mitsubishi-Moduls war leider immer noch keine Leistung messbar, so dass der LinkTRX zur Reparatur mitgenommen wurde.
Der Link zu OE3XSR läuft daher zwischenzeitlich auf 70cm.


13. Mai 2006

Leider dürfte ein Unwetter einige Geräte beschädigt haben.
Aus diesem Grund musste das 70cm Relais abgebaut werden.
Den 23cm LinkTRX zu OE3XSR, sowie die Datentransceiver vom Usereinstieg und vom Link OE3XNR-OE3XZR hat es ebenfalls erwischt.


12. Mai 2006

Der Digipeater OE3XZR in Zwettl ist nach Jahren wieder in Betrieb genommen worden. OE3XZR ist einerseits über einen 9k6-Link am Nebelstein OE3XNR angebunden und ermöglicht andererseits durch eine Internetverbindung zu DB0FHN auch einen direkten Zugang zu IGATE.
Der Usereinstieg auf 438.225 MHz wurde wieder von 1k2 auf 9k6 zurückgestellt.

Leider mußte gleichzeitig auch der Digipeater OE3XHR in Horn abgebaut werden, da die Besitzer des Standortes nicht weiter zustimmten. Dadurch verlieren wir leider die Linkstrecke vom Nebelstein nach OE1.


10. April 2006

Der Echolinkbetrieb am 70cm Relais ist wegen Desinteresse entgültig abgeschaltet worden.
Danke nochmals an OE3AJC für die Bereitstellung des Internetzuganges!


14. November 2005

Der Usereinstieg auf 438.225 MHz wurde testweise über den Winter von 9k6 auf 1k2 umgestellt.


11. Juni 2005

Das 70cm Relais wurde durch ein Motorola MSF 5000 ersetzt.
Die bereits fertig umgebaute und abgeglichene C-Netz-Relaisstation wurde von OE5HFM gespendet. Danke!
Erste Tests zeigten bereits eine sehr viel bessere Empfindlichkeit gegenüber des alten Empfängers.
Antenne und Duplexweiche blieben unverändert.
Die Verkabelung der NF-Kopplung mit dem 2m Relais erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt, deshalb sind die beiden Relais vorerst getrennt.

Echolink ist wieder in Betrieb.


April 2005

Derzeit ist der Empfänger des 70cm Relais abgebaut, da er seit dem Winter die Frequenz nicht mehr stabil hält.
Nachdem das Relais schon immer etwas "schwerhörig" war, ist geplant es durch ein MSF 5000 von Motorola zu ersetzen.

Echolink ist aufgrund dieser Probleme zur Zeit nicht in Betrieb.


 


Allgemeines - 2m Relais - 70cm Relais - D-Star Relais - PR-Knoten - APRS-Digi - HamNet - Aktivitätstag - Jubiläumstreffen - Aktuelles

 

Letzte Änderung: 28.07.2016
Erstellt von OE3DSB