AVRDUDE
AVRDUDE ist eine Software zum übertragen von Programmen in Mikrocontrollern.
AVRDUDE installieren
sudo apt-get install avrdude

Installation ├╝berpr├╝fen
avrdude -v
Konfigurieren von AVRDUDE
sudo vi /etc/avrdude.conf
Such nach der folgenden Eintragung, und pass die rot markierten Teile an.
programmer
  id = "linuxspi";
  desc = "Use Linux SPI device in /dev/spidev*";
  type = "linuxspi";
  reset = 25;    #(Resetpin. F├╝r das Clipeuminterface hier 8 eingeben)
  baudrate=400000;
Anwendungsbeispiele
Verbindung zum AVR ├╝berpr├╝fen.
sudo avrdude -c linuxspi -p m16 -P /dev/spidev0.0 -n
   # -> Wird der AVR nicht erkannt, liegt es m├Âglicherweise am falschen /dev/spidev0.*
sudo avrdude -c linuxspi -p m16 -P /dev/spidev0.1 -n

Programmspeicher schreiben.
sudo avrdude -c linuxspi -p m16 -P /dev/spidev0.1 -U flash:w:ClipeumInterface.hex

EEPROM schreiben.
sudo avrdude -c linuxspi -p m16 -P /dev/spidev0.1 -U eeprom:w:ClipeumInterface.eep

Nach der Daten├╝bertragung ist ein Neustart des RPI empfehlenswert.
Andernfalls kommt es zu Problemen wenn andere Programme auf die GPIO-Pins zugreifen m├Âchten.
Weitere Informationen
AVRDUDE installieren
Programming an AVR
RPI als Programmierger├Ąt f├╝r Atmel-Mikrocontroller
Letzte ─nderung: 04.11.2017