ÖVSV Notfunk Übung - 2010           

Am 17.07.2010 um 14:00 Uhr Ortszeit lud die Ortsstelle Imst des ÖVSV LV Tirol
zu einer Not- und KAT-Funkübung auf 3,643 MHz ein.
Für das 80 m Band eine ungewöhnliche Zeit, zumal die Sommerhitze intensiv wirkte
und nahe Gewitter für sehr starkes QRN sorgten.

Die ÖVSV Ortsstelle Lienz beteiligte sich an dieser landesweiten Übung
auf dem alten Trainingsplatz der Gemeinde Ainet, Bezirk Lienz.

Ausrüstung - OE7OPJ/p:

Honda EU20i (Benzingenerator) + 12 V / 65 Ah AGM Akku
MFJ-4225MV Schaltnetzteil (ständig eingebaut)
YAESU FT-450 (KW Transceiver 100 W)
NVIS Steilstrahlantenne 80 / 40 / 30 m (Eigenbau OE7OPJ)
LDG Z-100 automatic Tuner (minimaler Stromverbrauch)
MFJ-949E manual Tuner
SCS PTC-IIpro DSP Multimode Pactor-Controller (ÖRK Ortsstelle Lienz)

(Fotos leider nur in mässiger Qualität, da wir keine Digitalkamera dabei hatten.)


Galerie erstellt mit HomeGallery 1.5.0

nach oben