2014-09-05 Reparatur OE3XHU Antennenrotor

Last Update: 2014-09-07 22:50

Am Freitag den 2014-09-05 konnte OE3HBS den seit fast einem Jahr besteheden Fehler am Rotor beheben. Durch einen mechanischen Raumkonflikt konnte der Rotor nur ca. 35 Grad drehen. Dann schlug die Ausbuchtung am oberen Teil (Drehteil) des Rotors gegen einen Schraubenkopf oder gegen eines der beiden Knotenbleche. Diesmal erlaubte herrliches Wetter den Aufstieg auf den Mast. Es wurden Teile der beiden Knotenbleche mit einer Trennscheibe entfernt und die zu weit herausstehende Schraube entfernt. Alle entfernten Teile haben keinen wesentlichen Einfluß auf die Sicherheit und konnten somit weggelassen werden.

Eine abschießend durchgeführte Kontrolle bestätigte, dass jetzt eine volle Umdrehung um 360 Grad möglich ist. Bei nächster Gelegenheit muss noch die Anzeige kalibriert und eingenordet werden.

Bild anklicken um eine vergrößerte Darstellung zu erhalten.
 

cimg9817

cimg9818

cimg9819

cimg9820

cimg9821

cimg9822

cimg9823

cimg9824

 

Links:

Dokumente: