Die 6. Übungsfuchsjagd des ADL 325 konnte am Sonntag den 1.6.2008 bei herrlichem  Wetter gestartet
werden.  Die Füchse waren  im Hochleitenwald bei Wolkersdorf ausgelegt. Start  und Ziel war bei der  Bildereiche
beim Waldheurigen.

14 Starter haben sich zum Teil alleine oder in Gruppen zu 2 Jägern auf die Suche nach den Füchsen gemacht. Fast
alle Starter gehören der  Stadtrandrunde  ADL 325 an. Als Gast durften wir OM Gerhard, OE3GSU, den Landesleiter
von OE3 begrüssen.
 
OM Karl, OE3KAB, hatte die Füchse MOH und MO5 irrtümlich im gleichen Zeitschlitz gestartet, das war bei  knapp
30 Grad  Tagestemperatur entschuldbar. Dieses Erschwernis, anfänglich hinterfragt '...wia soi des geh...' wurde dann von
den meisten Jägern als eine durchaus zusätzlich lösbare Aufgabe gesehen.

Für die Bewertung wurde bei uns erstmals ein Leistungsfaktor nach dem Alter angewendet. Das war für die jüngeren
Teilnehmer eine zusätzliche Herausforderung und für die erfahrenen OMs eine faire Chance!

Start Rang nach Rang nach
Nr. Startzeit Teilnehmer Endzeit Laufzeit Laufzeit Leistungsfaktor Altersklasse Faktor
1 14:30 OE1GQA + OE1YMA 15:43 73 2 2 50-60 0.86
2 14:35 OE1SSW + OE1YQS 16:16 101 6 5 65-70 0.75
3 14:40 OE1MWW + XYL Christine 16:13 93 5 4 60-65 0.8
4 14:45 OE3GCU + SWL Markus 16:15 90 4 6 40-50 0.91
5 14:50 OE3GSU 16:31 101 6 7 50-60 0.86
6 14:55 OE1BKA + XYL Maria 15:40 45 7 8 65-70 0.75
7 15:00 OE1GPC 16:16 76 3 1 65-70 0.75
8 15:05 OE3JAG + XYL Marianne 16:16 71 1 3 40-50 0.91
Der Rang nach Leistungsfaktor ergibt sich nach Multiplikation der Laufzeit mit dem Leistungsfaktor!
Siehe http://ardf.oevsv.at/Archiv/ARDF_Wertung_mittels_Leistungsfaktoren_nach_Cepelka__3a.pdf

Die nächsten Tage haben uns dann noch die juckenden Folgen des "Eichenprozessionsspinner" geplagt.
Noch nie was  davon gehört? Hier gibts mehr darüber.

Bericht und Bilder OE1MWW

(bei allen Bildern: ein Klick auf's Bild zum Vergrössern)


Startvorbereitung:
XYL v. OE1BKA entspannt sich,
Wolfgang OE1MWW,
Hund Nelly (wie immer dabei)
Günter OE1GQA, Karl OE1BKA
 



die Richtung stimmt, oder? Gerhard OE3GSU
und  Karl OE3KAB  (er hat die Füchse ausgelegt)

der Start

der Start auf der Karte gut eingezeichnet
und dann gings los!
Alle 5 Min. wurde ein 1 oder 2 Mann Team losgeschickt.
 


Und nach der Jagd - eine Stärkung!
(Hildegard OE1YQS, Hans OE1HSS, Wolfgang OE1MWW mit XYL
sind nicht am Bild, die waren an einem anderen Tisch)

(bei allen Bildern: ein Klick auf's Bild zum Vergrössern)



der strahlende Sieger, Georg OE1GPC, in der Mitte


Wolfgang OE1MWW und Karl OE3KAB.
OM Karl OE3KAB hat jedem eine Medaille 'umgehängt'.
Hier gilt nochmals unser Dank  für die gute Organisation!



da waren die Füchse versteckt


die Signaltafel eines 'Fuchs'