Fieldday des ADL325 vom 19.7. - 20.7.2003

 

Am 19.7.2003 war es wieder soweit. Bei herrlichem Wetter packten wir unsere Geräte und gute Laune ein und fuhren auf die Sonnleithen bei Münichsthal um unseren bereits traditionellen Fieldday abzuhalten. Mit dabei wieder unsere Basisstation, der Versorgungsbus von ONE mit der Klubstation OE3XXU.

Am Fieldday dabei waren Markus OE1MOU, Franz OE1FLA mit Sohn Erich (der schon einen tollen Erfahrungsschatz über Amateurfunk hat), Günter OE3GCU mit seinen Söhnen Markus und Martin, Josef OE1JLU mit XYL Helga, unser Bezirksleiter Karl OE1BKA mit seiner XYL Maria, Günter OE1GQA mit Hund Zacko und XYL Ruth OE1YQA, Ruth ist erst am Sonntag  zur "Nachbetreuung" der Mannschaft gekommen, Georg OE1GPC und zwischendurch wurden wir immer wieder von Gästen besucht.

Dass der Fieldday ein Erfolg von Wetter, Laune, und Ergebnissen war zeigt die Liste der gearbeiteten Länder:

XV Vietnam, BD China, 9L Sierra Leone, ZK1 South Cook, TI Costa Rica, V2 Antigua, KH6 Hawaii, CO Cuba, V3 Belize, HH Haiti, 8R Guyana, W America, YV Venezuela, TG Guatemala, T8 Belau, CE Chile, 7P Lesotho, LU Argentinien, VE Canada, PY Brazil, 8P Barbados, 3A Monaco, V7 Marshall Isl., JA Japan, YA Afganistan, SU Ägypten, VQ9 Chagos, 8Q Maledives, 4S Sri Lanka, VP2E Anguilla, EP Iran

Wir freuen uns schon auf den nächsten Fieldday

Aufbau der 3-Element Beam Cushcraft A3 auf dem Mast des ONE LKW

Bewachung der Mannschaft und Funkstation durch unseren "Wachhund" ZACKO

Unser Fielddaygelände im Morgengrauen

Georg OE1GPC beim fleissigen Fielddaybetrieb

Josef  OE1JLU und Günther OE3GCU an der Klubstation OE3XXU im Bus

Unser treues Verpflegungs- und Betreuungsteam