E4/OM2DX

 

Als wir erfuhren, dass die Mitglieder aus OM vom Flughafen Wien Schwechat aus nach Israel und dort weiter nach Bethlehem/Palästina fuhren war für einige von uns klar, dass wir diese bei der Rückkehr empfangen sollten. Günther, OE3GCU, schaffte es auch tatsächlich herauszufinden wann diese landen. So fanden sich dann Günther, OE3GCU, Werner, OE1DWC, und Günter, OE1GQA, am 22.12.2007 um ca. 18:30 in der Ankunftshalle ein. Wir sahen dass ein Flieger aus Tel Aviv um ca. 19:32 landet, es war also noch Zeit für eine Stärkung, und dann hieß es "Stellung beziehen". OE3GCU hatte eine große Tafel konstruiert, so dass es den DX-Peditionsteilnehmern leicht möglich sein sollte uns zu erkennen. Um ca. 20 Uhr kamen die 4 dann sichtlich erschöpft und müde von der ganzen DX - Pedition heraus und wurden von uns begrüßt. Wir konnten ein bisschen mit Ihnen plaudern, begleiteten sie dann zu Ihren Autos und halfen mit das Gepäck zu verstauen. Auffallend war, dass die 4 fast kein persönliches Gepäck mit sich hatten, alles war mit Funkgeräten und Antennen vollgepackt.

Wer noch mehr dazu lesen will kann die Homepage der DX-Pedition gerne besuchen: http://www.om2dx.com/e4.html

 Hier ein paar Bilder:

                klicke auf das jeweilige Bild um es zu vergrößern

73  de OE1GQA